Vereinsgeschichte

 

1967 wurde mit der Erbauung der Minigolf Anlage im Walther von der Vogelweide Park
angefangen und die Fertigstellung war dann im Jahr 1968.
Im Laufe der Zeit wurde die Anlage erweitert:
  • Mitte der 90er Jahre bekamen wir von der Stadt Wiener Neustadt ein neues Clubhaus und eine Grundstückerweiterung.
  • 2004 bekamen wir eine vollständige Miniaturgolfanlage.Diese Bahnen befanden sich vorher im alten Brauhof und danach im Freiheitspark. Die Stadt Wiener Neustadt überließ uns daraufhin ein weiteres Grundstück neben unserer Minigolfanlage. 2008 fand die Eröffnung der Miniaturanlage mit einem Turnier statt. Seitdem kann man auf unserer Anlage Miniatur und Minigolf spielen. Jetzt zählt Wiener Neustadt zu den 5 Kombi Anlagen in Österreich.

 

Die Vereinsgründung 


war offiziell am 10.06.1970 mit den Vereinsnamen: Wiener Neustädter Minigolfclub „Spinnerin am Kreuz“ erster Obmann war Gerhard Hecher – (Gründung Statuten vorhanden)

 

weitere Obmänner


  • 1973 Georg Haase, 1975 Johann Wagner, 1976 Erich Probst, 1979 Johann Wagner,
  • 1987 Gerhard Willinger, 1989 Hermine Eibel, 1990 Held Willi,
  • 1991 bis 1994 Held Michaela (Rader Michaela), 1995 bis 2012 Mauritz Christian,
  • 2013 bis jetzt Mauritz Erika

 

weitere Vereinsnamen


  • 1975 – 1. Wiener Neustädter Minigolfclub Farben Fischer
  • 1987 – 1. Minigolfsportclub – ACW – Farben Fischer Wiener Neustadt
  • 2004 – Minigolfsportclub Wiener Neustadt (MGSC Wiener Neustadt)
  • 18.01.2012 bis jetzt – Bahnengolfclub Wiener Neustadt (BGC Wiener Neustadt)
Unsere längsten Mitglieder im Verein

  • Fessl Christian 1978 bis jetzt (43 Jahre im Verein)
  • Mauritz Christian 1987 bis jetzt (34 Jahre im Verein)
  • Fessl Harald 1972 – 1987 und 2004 bis jetzt (32 Jahre im Verein)
  • Mauritz Erika 1987 bis 1994 und 2005 bis jetzt (23 Jahre im Verein)
Großer Preis von Wiener Neustadt

so heißt seit 1973 unser jährliches Pokalturnier. Somit findet am 15.08.2021 unser 49. Pokalturnier statt.
Menü